Bayerische Feuerwehr-Ehrenmedaille für Josef Kastner

23.11.2011 10:43
Fabian Keppler-Stobrawe

Erstmals in der Geschichte der Feuerwehr Erbendorf wurde einem Feuerwehrkameraden diese seltene Auszeichnung des Bayerischen Landesfeuerwehrverbandes zu Teil. Beim Kameradschaftsabend der Wehr im Feuerwehrhaus erhielt Josef Kastner, besser bekannt unter dem Namen „Kastner Jupp“, für seine Treue und sein Engagement für die Feuerwehr die Bayerische Feuerwehr-Ehrenmedaille überreicht.

Völlig überrascht war Jupp Kastner, der von dieser Ehrung bis zur letzten Minute nichts wußte. „Wir haben einen Kameraden unter uns, der uns allen ein Vorbild ist“. Mit diesen Worten machte es Kommandant Bernhard Schmidt spannend. „Heute halten wir diesen Kameradschaftsabend, um einen besonderen Kameraden auszuzeichnen“, sagte Schmidt. Gemeinsam mit Bürgermeister Hans Donko, Kreisbrandinspektor Andreas Wührl und Feuerwehrvorsitzenden Albert Vollath bat er den zu Ehrenden nach vorne.

In seiner Laudatio stellte der Kommandant die Leistungen Kastners heraus. „Er steht der Feuerwehr mit Rat und Tat zu Seite, und ist immer da, wenn man in braucht“. In diesem Jahr konnte Kastner seinen 70. Geburtstag feiern und hätte immer noch Freude an der Feuerwehr. „Leider muss man sagen, war für den Jupp zum 60. Lebensjahr der aktive Feuerwehrdienst damals aus gesetzlichen Gründen zu Ende“, stellte Schmidt fest. Doch seit dieser Zeit ist er mit einem alten TLF der Feuerwehr in den Sommermonaten in der Stadt unterwegs, um die Blumen zu gießen. „Er hat so noch immer Freude an der Feuerwehr“.

Josef Kastner sei nach den Worten des Kommandanten am 1. April 1961 in die Feuerwehr eingetreten und habe sämtliche Ausbildungen, wie zum Maschinisten und Gruppenführer, durchlaufen. „Er hat es in unserer Wehr bis zum zweiten Kommandanten gebracht“. Seit seinem Ausscheiden aus dem aktiven Dienst sei Kastner aber jederzeit für die Jugend, die Feuerwehrkameraden und für den Spielmannszug da. „Als Mann an der großen Trommel ist er bei letzterem nicht wegzudenken“, so Schmidt.

Weitere Infos

Termine

Beginn Lehrgang Motorsägenführer
04.10.2022 19:00 - 22:00
Aktive Wehr
Lehrgang nach Anmeldung\, bis 08.10.2022 nach Plan

Einweisung Korb DLK
06.10.2022 18:00 - 20:00
Aktive Wehr

Einweisung Korb DLK
07.10.2022 18:00 - 20:00
Aktive Wehr

Einweisung Korb DLK
08.10.2022 08:00 - 12:00
Aktive Wehr

Beginn Atemschutzlehrgang
10.10.2022 19:00 - 22:00
Aktive Wehr
Lehrgang nach Anmeldung\, bis 22.10.2022 nach [...]

Alle Termine und Details anzeigen

Links