Einsatz | Küchenbrand ging glimpflich aus

26.01.2022 21:10
Fabian Keppler-Stobrawe

Erbendorf. α Zu einem Zimmerbrand wurde heute die FFW Erbendorf zusammen mit den Feuerwehren aus Wetzldorf und Grötschenreuth alarmiert. Ein Kochtopf war auf dem Kochfeld vergessen worden, der Inhalt entzündete sich und ein Küchenschrank fing Feuer.

Nur wenige Minuten nach dem Alarm war das erste Fahrzeug der Feuerwehr vor Ort. Einsatzleiter Fabian Keppler-Stobrawe erkundete zusammen mit einem Hausangehörigen die Lage. Dieser bestätigte, dass ein Topf in der Küche brenne und das Haus stark verraucht war. Die Küchentür hatte er noch geschlossen, um weitere Brandrauchausbreitung zu verhindern.

Unter schwerem Atemschutz drang der Angriffstrupp in die Küche ein und könnte das Feuer schnell mit einem Fettbrandlöscher ersticken. Die Reste der verbrannten Dunstabzugshaube sowie der feuerverursachende Topf wurden ins Freie gebracht. Im Anschluss wurde das Haus mit einem Druckluftbelüfter entraucht und mit der Wärmebildkamera auf mögliche Glutnester geprüft. Nach etwa einer Stunde rückten die Feuerwehreinsatzkräfte wieder ab. Die Straße an der Einsatzstelle wurde während des Einsatzes für den PKW-Verkehr voll gesperrt.

Durch den Branrauch als auch durch das Feuer entstand nach Polizeiangaben ein Sachschaden in Höhe von ca. 25.000 €. Personen kamen keine zu Schaden. Neben den Feuerwehren waren auch die Polizei, sowie der Rettungsdienst mit einem Rettungswagen und einem Einsatzleiter Rettungsdienst vor Ort. ω

Foto: Daniel Grünbauer

Weitere Infos

Termine

Fronleichnamsprozession
08.06.2023 08:00 - 11:00
Veranstaltung
Teilnahme an Gottesdienst und Prozession sowie [...]

Gesamte Wehr - Brand
12.06.2023 19:30 - 21:00
Aktive Wehr

[OEH] Ausbildung
14.06.2023 19:30 - 21:00
Organisierte Erste Hilfe

THL-Vorführung
15.06.2023 19:00 - 20:30
Aktive Wehr
Nach Plan\, 4 Personen.

Atemschutz Kriechstrecke
15.06.2023 19:00 - 21:00
Aktive Wehr
Teilnahme bitte im FFW-Haus eintragen.

Alle Termine und Details anzeigen

Links